Rauf auf die Büchertürme!

Informationen zum Lese-Projekt

„Rauf auf die Büchertürme!“ heißt es jetzt auch im Landkreis Ravensburg, genauer gesagt „Rauf auf den Mehlsack!". Der Mehlsack ist nämlich das erste Leseziel, das alle Kinder gemeinsam erlesen werden. Ganze 510 Pisa  hoch hinaus geht es bei dem Ravensburger Wahrzeichen und sämtliche Bücherwürmer sind gefragt, um im Seitenumdrehen die notwendigen Pisa zu erreichen.  Für herausragende Leseleistungen winken den monatlich fleißigsten Leserinnen und Leser tolle Preis wie Ausflüge und Bücherpakete.

So funktioniert’s:
Alle Grundschulklassen sowie die 5. Klassen der weiterführenden Schulen, Leseclubs und Fördereinrichtungen der Lesenetze sind eingeladen, mitzumachen! Dabei werden so viele Bücher gelesen, dass der gemeinsam erlesene Bücherstapel die Spitze eines lokalen Turms oder markanten Gebäudes – des Mehlsacks zum Beispiel – erreicht.  Dieser wird dann bis zum 15. des Folgemonats für jeden Monat an das Regionale Bildungsbüro gemeldet. Die Höhe des erlesenen Bücherturms wird dabei in die Maßeinheit PISA umgerechnet. Dabei sind 10 cm = 1 PISA. Etwas zu gewinnen gibt es natürlich auch! Monatlich werden die fleißigsten Leserinnen und Leser ausgewählt und spannende Preise vergeben.

Und nun heißt es: Ran an die Bücher, rauf auf die Türme!

Gelesen werden darf alles, was Spaß macht: Comics, Erzähl- oder Sachbücher, auch Lexika sind möglich. Bei Vorschulgruppen und in Klasse 1 dürfen auch vorgelesene Bücher gewertet werden. Dabei wird das vorgelesene Buch mit der Zahl der Zuhörenden multipliziert.
Projektstart ist am 01.10.2020. Wer mitmachen will, muss sich bis zum 25.09. hier anmelden. Dann sind Einstiege monatlich über diese Seite möglich.

Schirmherrschaft ChrisTine Urspruch
"Kopfkino erleben und Gemeinschaft stärken: Die Büchertürme sind ein wunderbares Ziel,
Lesen zu fördern und sich darüber auszutauschen."

Begleitet wird das Lese-Projekt im Landkreis Ravensburg von der Schauspielerin ChrisTine Urspruch, bekannt als Tatort-Pathologin oder in der Rolle des Sams im gleichnamigen Film. Die begeisterte Leserin hat sich bereit erklärt, die Schirmherrschaft zu übernehmen und die Lese-Aktion tatkräftig zu unterstützen. 

Besuchen Sie auch die Projektseite der Büchertürme. Die Gesamtleistung aller teilnehmenden Klassen und Gruppen ist  dort ersichtlich, denn hier wandelt  sich der Bücherstapel  Stück für Stück von Grau zu Bunt. Ebenfalls finden Sie weitere Informationen wie beispielsweise die Projektidee von Ursel Scheffler, Turmgeschichten anderer Städte und Landkreise sowie einen Downloadbereich.

"Hallo zusammen, ich bin der Mehlsack und werde auch „Mehli“ genannt! Ich freue mich riesig, dass ich als Wahrzeichen der Stadt Ravensburgs der erste Turm bin, der für die Bücherturm-Aktion ausgewählt worden ist. Meinen Namen verdanke ich meiner runden Form und meiner Farbe, denn wie ihr wisst, bin ich weiß wie Mehl. Ich wurde vor vielen Jahrhunderten gebaut, um die Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu schützen, vor allem vor der nahegelegenen Veitsburg, die lange Zeit von politischen Gegnern bewohnt wurde. Ich bin 51 Meter hoch und du kannst mich in Ravensburg von fast überall aus sehen. Daher diene ich den Besucherinnen und Besuchern oft als Orientierungshilfe. Am Wochenende kannst du mich sogar mit 253 Stufen besteigen und die schöne Aussicht über das Schussental genießen.
Schafft ihr mich? Ihr müsst nur eins tun: Lesen, lesen und nochmals lesen! Dabei könnt ihr auch noch coole Preise gewinnen. Also: Ran an die Bücher und los geht’s!"

Anmeldung

Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis und lesen diese aufmerksam durch!

/