16.05.2019 Impulsabend Sprache: Aus Erziehung wird Beziehung - wie Kontakt durch Dialog entsteht

Ein Abend für Tagespflege, Kita und Grundschule in Anlehnung an die Prinzipien Jesper Juuls.

„Das echte Gespräch bedeutet: aus dem Ich heraustreten und an die Tür des Du klopfen“ (Albert Camus)

Im bewussten Dialog können wir Beziehung aktiv gestalten, doch wie kann ich mit Kindern im pädagogischen Alltag achtsam, liebevoll und klar kommunizieren? Was sagt die Neurowissenschaft zum Thema Kommunikation und wie kann ich meiner, oft automatisierte Kommunikation, bewusster werden?

Im Grunde geht es, vor allem in der Arbeit mit Kindern, immer um Beziehung. Die Beziehungskompetenz ist gesellschaftlich aber noch so jung, dass es oft an Erfahrung und Werkzeug fehlt, wie Werte von Respekt, Einbeziehen, Echtheit, Begegnung auf Augenhöhe und dennoch Führungsverantwortung im pädagogischen Alltag mit Kindern gelebt werden können. Die Prinzipien des dänischen Familientherapeuten Jesper Juul sind hierzu eine hilfreiche Orientierung auf weiter See, wenn es darum geht auf Kurs zu bleiben.
Da ich selbst erfahrene Erzieherin und Tagesmutter bin und vor meiner Weiterbildung zur pädagogischen Fortbildnerin mehrere Jahre in einer Ganztagesbetreuung tätig war, weiß ich um das Spannungsfeld, in dem sich Pädagogen heute mehr den je bewegen – Sie erleben in einer erfrischenden und wertschätzenden Atmosphäre theoretische Inhalte sehr praxisnah – wir freuen uns auf Sie!

Lisa Schneider
Systemischer Coach i.W.
familylab-Seminarleiterin (Jesper Juul)
Erzieherin, Tagesmutter

AGENDA
16:30 Opening: Austausch & Imbiss
17:00 Begrüßung
17:15 Vortrag Teil 1
18:30 Pause: Austausch & Imbiss
19:00 Vortrag Teil 2
20:30 Veranstaltungsende

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ein weiterer Impulsabend ist für den Oktober in Planung.

Zur Anmeldung

(Erstellt am 02. April 2019)