04.03.2020 Praxisforum Übergang Schule-Beruf "Leistungsstark und glücklich - (wie) geht das?"

Menschen wollen wachsen, sich entwickeln und lernen. Hierbei spielt die Motivation eine wesentliche Rolle: Sie ist eine wichtige Lebens- und Lernenergie und grundlegend für den Entwicklungserfolg. Impulse aus der Positiven Psychologie und Motivationsforschung von Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry.

Was können wir tun, damit Kinder und Jugendliche in Freizeit, Schule, Ausbildung oder Beruf anfangen, dranbleiben und abschließen?
Wie können wir Menschen unterstützen, sich selbst zu motivieren und glücklich zu sein? Braucht es eine Neuausrichtung des Leistungsbegriffs?
Konzepte und Strategien - was wirkt, gerade im Hinblick auf eine gelingende Berufswahl und den späteren nachhaltigen Berufserfolg?

Prof. Brohm-Badry geht diesen Fragen aus Perspektive der Leistungsmotivationsforschung und der Positiven Psychologie in enger Verzahnung von Input und Praxis nach.

Inhalte: Leistungsmotivation, Steigerung von Lernleistung, Stärkung von Flow und Wohlbefinden, positive Gefühle, kognitives und emotionales Aufblühen, Selbstwirksamkeitserwartungen, aufschießende Erfolgsspiralen.

Prof. Brohm-Badry
„Bekannteste deutsche Motivationsforscherin“ (Sächsische Zeitung)
„Deutschlands Motivations-Expertin Nr. 1“ (BILD der Frau)

AGENDA
13:30 | Opening: Imbiss, Ausstellung, Austausch
14:00 | Begrüßung
14:15 | Vortrag Frau Prof. Michaela Brohm-Badry
15:15 | Fragen und Diskussion
15:45 | Pause: Kaffe, Ausstellung, Austausch
16:15 | Workshops
17:45 | Veranstaltungsende

WORKSHOPS
(1) Der autoritative Erziehungsstil – Jugendliche für Beruf und Leben stärken
(2) Berufs-und Studienorientierung am Gymnasium – warum und wie?
(3) So verändert Virtual Reality die Berufs- und Lebenswelt
(4) Stärken stärken: Methodenwerkstatt zur stärkenorientierten Arbeit mit Jugendlichen
(5) Umweltschutz in letzter Minute! Berufsfeld Technik und Ingenieurwissenschaften

Kooperationspartner:
Bundesagentur für Arbeit

Flyer (2,7MB) (2,662 MiB)
Zur Anmeldung

(Erstellt am 07. Januar 2020)