Unterlagen zur Veranstaltung "Starke Netzwerke vor Ort - Schulabsentismus vermeiden" als Download ab sofort zur Verfügung

Hier finden Sie die Beiträge und Materialien rund um die Veranstaltung vom Mi, 06.11.2019 .

Schulabsentismus ist kein Einzelphänomen und auch nicht alleinige Angelegenheit der Eltern von schulpflichtigen Kindern. Diese Ansicht teilten 150 Teilnehmende am Fachtag „Starke Netzwerke vor Ort – Schulabsentismus vermeiden“ am Schulzentrum Amtzell. Die Sensibilisierung für die Entwicklung von Schulabsentismus, aus welchen Gründen auch immer er sich entwickelt, muss an Schulen und im schulischen Umfeld stattfinden. Ein beherztes Hinschauen ist ebenso notwendig wie ein klares und abgestimmtes Vorgehen. Daher stand der Handlungsleitfaden bei Schulabsentismus auch im Mittelpunkt der Veranstaltung. Fachliche Inputs und Vertiefung in Workshops gab es zudem aus der Schulpsychologie, der Schulsozialarbeit, dem Jugendamt, dem Staatlichen Schulamt, aus (beruflichen) Schulen sowie aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Im Folgenden können Sie Einblick in die Beiträge und Materialien nehmen.

Bitte nehmen Sie sich 2-3 Minuten Zeit, um den Veranstaltern eine Rückmeldung zur Veranstaltung zu geben. Vielen Dank!

Zur Evaluation der Veranstaltung vom Mi, 06.11.2019

(Erstellt am 12. November 2019)