Veranstaltungen

.April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März

bandbreit-rv | New Work. Neue Wege gehen. Zusammenarbeit in der Zukunft - der Digital Workplace für Ihr Unternehmen

Mi, 14.04.2021 16:00- 17:00

Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Ein Vortrag über den Digital Workplace für Lehrkräfte in der Berufsorientierung und Interessierte

Beschreibung

Referent: Andreas Kreis, Senior Business Consultant bei der ADLON Intelligent
Solutions GmbH

Der Digital Workplace ermöglicht das mobile, sichere und produktive Arbeiten, unterstützt
durch digitale Technologien. Als zentrale Arbeitsumgebung bestärkt der digitale
Arbeitsplatz die Zusammenarbeit und das Teamwork, sorgt für die intelligente Verteilung
von Wissen und Know-how und integriert Daten und Informationen in smarter Art und
Weise. Die Automatisierung in den verschiedenen Fachbereichen wird dabei durch die
ständige Veränderung der Arbeitswelt beschleunigt.


Anmeldung unter:

WiR- Wirtschafts- und Innovationsfördergesellschaft  oder Frau und Beruf

 

bandbreit-rv | exploreandlearn@LMZ

Do, 15.04.2021 11:00- 21:00

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Die Online-Fortbildung des LandesMedienZentrum, um das pädagogische Potenzial von Game-Based Learning, virtuellen Welten und Coding neu zu entdecken.

Beschreibung

Veranstalter: Saskia Ebel, LMZ BW


Spielend entdecken und lernen - mit Minetest, Game-Based Learning und Coding/Robotik
Um die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts aktiv mitgestalten zu können, müssen Kinder
und Jugendliche – neben den traditionellen Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben,
Rechnen – weitere Kompetenzen erwerben. Damit dies auch im Unterricht gelingt, sind
innovative Ansätze nötig.
Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und seine Kooperationspartner laden Sie
daher ein, am Samstag, den 15. Mai 2021, pädagogische Potenziale durch den Einsatz
von Game-based Learning, virtuellen Welten und Coding neu zu entdecken.
Im Rahmen der Online-Fortbildung exploreandlearn@LMZ können Sie gemeinsam
mit Bildungsexpertinnen und -experten aus der ganzen Welt das Lernen in der Schule
transformieren und dabei spielend entdecken und lernen. Höhepunkt ist die Keynote von
Jane McGonigal aus den USA, der Spezialistin auf dem Gebiet des Game-based Learning
seit mehr als zehn Jahren. In mehr als 60 Workshops und Vorträgen erfahren Sie, wie
Lernen innovativ und nachhaltig gestaltet werden kann.
In der Online-Fortbildung lernen die Teilnehmer/-innen innovative Ansätze aus den
Bereichen Game-Based Learning, Coding/Robotik und Virtuelle Welten mit Minetest zur
Gestaltung zeitgemäßen Unterrichts kennen.

zur Anmeldeseite

SprachZeit Vertiefung | Kreativ und kinderleicht – Sprachanlässe mit Medien schaffen

Do, 15.04.2021 Veranstaltung wird verschoben!

Veranstaltungsort
kup. Seminarraum (EG)
Parkstr. 40
88212 Ravensburg
Kurzbeschreibung

Bilder, Geschichten, Lustiges oder Spannendes, ob zum Anschauen oder zum Anhören, bieten schon an sich zahlreiche Sprachanlässe. Doch werden diese Geschichten zusammen mit Kindern erfunden und im nächsten Schritt medial umgesetzt, dann sind die Möglichkeiten fast endlos, um auch schon mit den Kleinsten ins Gespräch zu kommen.

Beschreibung

Bilder, Geschichten, Lustiges oder Spannendes, ob zum Anschauen oder zum Anhören, bieten schon an sich zahlreiche Sprachanlässe. Doch werden diese Geschichten zusammen mit Kindern erfunden und im nächsten Schritt medial umgesetzt, dann sind die Möglichkeiten fast endlos, um auch schon mit den Kleinsten ins Gespräch zu kommen. Da Kinder von klein auf von Medien fasziniert sind, bieten diese die Chance, Themen aufzugreifen, kreativ zu werden und Sprachanlässe zu schaffen. Und dank der immer einfacher werdenden Technik ist das jetzt auch kinderleicht. Medien können ganz prima als Werkzeug eingesetzt werden: Um mit der Kamera auf Buchstabensuche zu gehen oder mit dem Mikrofon Reime aufzunehmen und die eigene Stimme zu hören. Eigene Anlauttabellen, Fotomemorys, Bildkarten, die gemeinsame Gestaltung von Bild-Wörter-Büchern sind nur einige wenige Beispiele aus der medienpädagogischen Praxis. Gemeinsam sollen praxistaugliche Miniprojekte ausprobiert werden. Vorerfahrung ist nicht notwendig. Es werden Tablets zur Verfügung gestellt. Gerne können eigene Smartphones oder Tablets mitgebracht werden.

Die wichtigsten Inhalte
- Entdecken von kreativen Potenzialen mit Kamera und Mikrofon
- Schaffen von Sprachanlässen mit digitalen Medien
- Kennenlernen von leicht umsetzbaren Miniprojekten
- Sammeln von eigenen Praxisideen

Ziel
Sie nutzen unterschiedliche digitale Medien als Werkzeug, um mit Kindern ins Gespräch zu kommen.

Zielgruppe
U3, Ü3

Termine
1. Modul: Do, 15.04.2021
2. Modul: Do, 20.05.2021

jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr
Anmeldefrist: 18.03.2021

Referentin
Karolina Böhm

 

bandbreit-rv | MEP-Sprechstunde

Di, 20.04.2021 14:00- 15:00

Veranstalter
KreisMedienZentrum Ravensburg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

 

Beschreibung

Referenten: Michael Schmid, Jan Nathan


Das Beratertandem des KMZ RV steht Ihnen für Ihre Fragen rund um das Thema
Digitalpakt und Medienentwicklungsplanung zur Verfügung.Um den Prozess an Ihrer
Schule sicher am Laufen zu halten oder abzuschließen, bieten wir in dieser Runde
Informations-, Rückfrage-und Austauschmöglichkeiten

Anmeldung unter info@kreismedienzentrum.de

bandbreit-rv | Women change IT: Frauen gewinnen und binden - wie Sie IT-Fachkräfte finden

Di, 20.04.2021 16:00- ca. 17:30

Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Ein Vortrag für Lehrkräfte in der Berufsorientierung und Interessierte zu Frauen in der IT-Branche

Beschreibung

Referentin: Prof. Dr. Nicola Marsden - Leiterin des Verbundprojektes GEWINN
(Netzwerk zum Forschungstransfer des interdisziplinären Wissens zu Gender und
Informatik) und Professorin an der Hochschule Heilbronn

Fachkräfte in der IT sind nach wie vor gesucht - und viele Unternehmen fragen sich,
wie sie den Frauenanteil im IT-Bereich erhöhen können. Es gilt, Frauen für das eigene
Unternehmen zu begeistern - aber auch, sie zu halten. Warum also kommen Frauen in die
IT-Branche? Und warum bleiben sie (nicht)?
Auf Basis des @Work-Frameworks stellt die Referentin kritische Interventionspunkte dar,
um Fairness und Chancengleichheit in der IKT-Branche Wirklichkeit werden zu lassen.

zur Anmeldeseite

SprachZeit Kompakt (Ravensburg)

Di, 20.04.2021 Veranstaltung findet nicht statt!

Veranstaltungsort
Stadtbücherei Kornhaussaal
Marienplatz 12
88212 Ravensburg
Kurzbeschreibung

Das ganztägige Seminar besteht aus drei Teilen und beschäftigt sich mit den Grundlagen der kindlichen Sprachentwicklung, den Sprachförderstrategien im Alltag sowie dem Umgang mit Mehrsprachigkeit und Interkulturalität.

Beschreibung

Das ganztägige Seminar besteht aus drei Teilen und beschäftigt sich mit den Grundlagen der kindlichen Sprachentwicklung, den Sprachförderstrategien im Alltag sowie dem Umgang mit Mehrsprachigkeit und Interkulturalität.

1. Teil: Grundlagen des frühkindlichen Spracherwerbs
Sie kennen sicher die wohlbekannten Meilensteine des „ersten Wortes“ und der „Zwei-Wort-Sätze“. Wissen Sie aber auch, wann und wie ein Kind beginnt, Wortgrenzen wahrzunehmen und damit die Grundlagen legt für das Erkennen grammatischer Regeln? Sie lernen den kindlichen Spracherwerb als ganzheitlichen Prozess kennen und eignen sich in den Etappen und Besonderheiten kindlicher Sprachentwicklungsprozesse Wissen an.

2. Teil: Mehrsprachigkeit & Interkulturalität
Hier werden die Beziehung zwischen Erst- und Zweitspracherwerb sowie die daraus resultierenden Unterstützungsmöglichkeiten durch die ErzieherIn thematisiert. Außerdem setzen Sie sich mit den Fragen auseinander, was eine kultursensible Haltung in der Kindertagesstätte ausmacht und wie der Umgang mit kultureller Vielfalt werden kann.

3. Teil: Unterschiedliche Sprachförderstrategien im Alltag
Welche Sprachförderstrategien gibt es und wo verbirgt sich im Alltag Potenzial, um diese Strategien umzusetzen? Sie lernen unterschiedliche Sprachförderstrategien kennen und erhalten so Handwerkszeug für die Umsetzung in die Praxis.

Die wichtigsten Inhalte
- Kindliche Sprachentwicklung
- Sprachliche Ebenen
- Sprachförderstrategien
- Beziehung zwischen Erst- und Zweitsprache
- Kultursensibler Umgang

Ziel
Sie verfügen über eine Basiskompetenz im Bereich Sprachbildung und -förderung und können Ihr erlerntes Wissen in der Praxis einsetzen.

Referentinnen
Daniela Kiem, Dr. Bettina Kumpfert-Morre, Christina Neubauer

bandbreit-rv | Moodle-Stammtisch

Do, 22.04.2021 14:00 -15:00

Veranstalter
KreisMedienZentrum Ravensburg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Netzwerkveranstaltung und Erfahrungsausstausch für Grundschullehrkräfte mit der Lernplattform Moodle.

Beschreibung

Referenten: Michael Schmid, Jan Nathan

An diesem Nachmittag wollen wir alle Grundschullehrkräfte, die bereits erste Schritte mit
Moodle gemacht und Interesse am Erfahrungsaustausch haben, zusammenbringen. Wie
gestaltet Ihr Eure Kursräume? Mit welchen Methoden habt Ihr gute Erfahrungen gemacht?
Welche Quellen der Inspiration zapfen andere an? Ganz nach dem Motto: „Niemand
muss das Rad neu erfinden!“ wollen wir „Best-Practice-Beispiele“ zusammenführen, uns
austauschen und vernetzen.

Anmeldung unter info@kreismedienzentrum.de

bandbreit-rv | Werkzeuge, um Fernunterricht interaktiv zu gestalten

Di, 27.04.2021 16:00- 17:30

Veranstalter
Pädagogische Hochschule Weingarten
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Im Online-Workshop werden digitale Werkzeuge vorgestellt um die Interaktivität des Distanzunterrichts zu erhöhen.

Beschreibung

Referenten: Dr. Petra Duske/Prof. Dr. Holger Weitzel

Im digitalen Unterricht dominieren frontale Unterrichtsformen, in denen die Schülerinnen
und Schüler wenig Möglichkeiten haben, sich einzubringen, mitzudenken und
mitzuarbeiten.
Im Workshop werden digitale Werkzeuge vorgestellt, die sowohl in Phasen des
Distanzlernens wie im Präsenzunterricht genutzt werden können, um die Interaktivität
des Unterrichts zu erhöhen und damit die Attraktivität des Unterrichts zu steigern.
Besprochen werden Werkzeuge zu gemeinsamen Gestaltung von Diagrammen (z.B. zur
Versuchsauswertung), zum Zeichnen von naturwissenschaftlichen Versuchsaufbauten,
zum Erstellen und Bearbeiten von Quizzes usw.

Anmeldung unter info@kreismedienzentrum.de

bandbreit-rv | Women change IT: Digital Woman - wie berufliche Wege und Vernetzung in der IT gelingen

Di, 04.05.2021 18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Der Vortrag für Lehrkräfte in der Berufsorientierung und Interessierte erzählt, wie die Auseinandersetzung
mit den Technologien neue berufliche Gestaltungsmöglichkeiten gelingen kann.

Beschreibung

Referentin: Maren Heltsche - Digital Media Women e.V.

Digitale Technologien beeinflussen unseren Arbeitsalltag und unser gesellschaftliches
Umfeld. Fitness-Apps motivieren uns, mehr zu Fuß zu gehen, Algorithmen steuern
unsere Informationen und verkuppeln uns. Software und Roboter ersetzen menschliche
Arbeitskraft, Social Media-Kommunikation hilft, Revolutionen zu organisieren und
Wahlen zu gewinnen. Hinter jeder Technologie stecken Menschen – Ingenieur*innen,
Programmierer*innen, Designer*innen und viele mehr. Sie bestimmen, welche
Technologien entwickelt werden und wie sie funktionieren. Wie können wir diese
Informationstechnologien nutzen, um Veränderungen, die wir in Beruf und Gesellschaft
sehen wollen, aktiv zu gestalten?
Die Referentin erzählt von ihrem beruflichen Quereinstieg in die IT und zeigt auf, wie
Wege Stück für Stück in die IT gegangen werden können und wie die Auseinandersetzung
mit den Technologien neue berufliche Gestaltungsmöglichkeiten
bietet – auch für Nicht-Programmierer*innen.

zur Anmeldeseite

bandbreit-rv | Gehirn 1.0 vs. Welt 4.0 - Wie können wir komplexe Herausforderungen in Schule, Ausbildung und Management wirklich erfolgreich meistern?

Do, 06.05.2021 15:00 -17:00

Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in den Vordergrund gerückt werden.

Das Webinar für Lösungsstrategien und Erfolgsfaktoren zur Bewältigung komplexter Herausforderungen in Lehr-Lern, sowie Managementsituationen.

Beschreibung

Referent: Dr. Gregor Kern, www.reflexive-kompetenz.de

Ziele des Webinars:
Sie erfahren, warum komplizierte und komplexe Aufgaben völlig unterschiedliche
Handlungskonzepte in Aus-, Weiterbildung und Management benötigen.
Sie erleben hautnah, wie beschränkt unser Gehirn komplexe, unübersichtliche Situationen
erfolgreich gestalten kann.
Sie lernen die Gemeinsamkeiten aller komplexitätsorientierten Lösungsstrategien (wie
z.B.Scrum, Agile Management oder Design Thinking) kennen.
Sie erhalten ein neues Gespür für die wirklich relevanten Erfolgsfaktoren zur Bewältigung
komplexer Herausforderungen.
Sie können diese auf alle Lehr-, Lern- und Managementsituationen übertragen.

Anmeldung unter Nadine.Gumpoltsberger@ssa-mak.kv.bwl.de

bandbreit-rv | Virtuelle Bildungskonferenz Klima und Energie

Sa, 08.05.2021 8:30- 13:00

Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

In der Konferenz werden neue Projektinputs und Unterrichtsangebote zu den Themen Klima und Energie vom Kindergarten bis zum Gymnasium vorgestellt.

Beschreibung

Schülerstreiks, Klimaproteste, Fridays for Future...Klima- und Energiethemen bewegen die
ganze Bevölkerung.
Wie können Pädagog*innen das Interesse von Kindern und Jugendlichen aufnehmen
und die Themen erlebnisreich in der Schule und im Kindergarten erarbeiten? Hier setzt
die «Bildungskonferenz Klima & Energie» für den Bodenseeraum an. Die Konferenz
zeigt Unterrichtsangebote zu den Themen Klima und Energie vom Kindergarten bis zum
Gymnasium auf und ermöglicht Ihnen, sich in einzelne Beispiele selbst zu vertiefen.
Nach einem Inputreferat zu den Auswirkungen des Klimawandels auf den Bodenseeraum
können Sie in interaktiven Workshops Lektionen, Projekte, Spiele und Experimente
kennenlernen. Ein virtueller Ländermarkt mit fertigen Unterrichtsmaterialien und weiteren
Angeboten bietet die Möglichkeit zum Austausch in digitaler Form. Profitieren Sie von
den Erfahrungen der Kolleg*innen mit vielen frischen Ideen und Projektinputs für Ihren
Energie- und Klimaunterricht.


Programm und Anmeldung: www.bildungskonferenz.org | Anmeldeschluss: 14. April 2020

bandbreit-rv | Interaktive Aufgaben mit H5P in Moodle erstellen

Di, 18.05.2021 15:30- 16:30

Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Der Workshop zeigt wie Funktions- und Interaktionsmöglichkeiten auf der Lernplattform Moodle ganz einfach integriert werden können.

Beschreibung

Referentin: Anna Max

Wollen Sie interaktive Videos, Drag and Drop oder multiple Choice Aufgaben direkt in
moodle erstellen, Rückmeldungen und Hilfestellungen an der richtigen Stelle platzieren
und die Ergebnisse Ihrer SuS nach deren Bearbeitung einsehen? Diese Funktionen und
vieles mehr verbergen sich hinter dem „H5P“-Button! Im Workshop wird unter anderem
gezeigt, wie Sie Erklärvideos und Bilder ganz einfach mit Interaktionsmöglichkeiten
versehen können, um Ihre Lernenden sowohl beim Distanzlernen als auch im
Präsenzunterricht kognitiv aktivieren und tätig werden lassen können.


Anmeldung unter: info@kreismedienzentrum.de

bandbreit-rv | Filmproduktion. Von der Idee übers Drehbuch zum fertigen Film

Di, 25.05.2021 10:00- 12:00

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Mit diesem Workshop können aus Ideen Filme werden.

Beschreibung

Referentin: Meike Uhrig

In diesem Kurs bekommt Ihr Tipps, wie ihr euer eigenes Filmprojekt am besten umsetzen
könnt.
Ihr lernt, wie aus einer Idee ein Film entsteht - vom Entwickeln einer fesselnden
Geschichte rund um spannende Figuren, über das Schreiben eines Drehbuchs bis
hin zum Videodreh werden alle wichtigen Schritte erklärt. Habt Ihr Lust, ein eigenes
Filmprojekt zu starten? Oder habt Ihr vielleicht sogar schon
eigene Ideen für einen Film?

Anmeldung ist in Kürze unter der Veranstaltungsseite des LandesMedienZentrums möglich.

bandbreit-rv | Filmschnitt mit der App CapCut für SchülerInnen

Di, 25.05.2021 - Mi, 26.05.2021 14:30- 16:30

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

In diesem Workshop gibt es die wichtigsten Funktionen sowieTipps und Tricks für die App CatCut.

Beschreibung

Referentin: Nora Bünger


Du filmst gerne mit dem Smartphone und würdest gerne deine eigenen Filme schneiden?
Im Workshop lernst du die wichtigsten Funktionen der App CapCut kennen. Du schneidest
eigene Clips und wir probieren gemeinsam ein paar Schnitt-Tricks aus. Dabei lernst du
zum Beispiel, wie du an zwei Stellen gleichzeitig in deinem Video sein kannst oder wie du
dich sogar mit Hilfe der App an einen ganz anderen Ort bringst.

Anmeldung ist in Kürze unter der Veranstaltungsseite des LandesMedienZentrums möglich.

bandbreit-rv | Computerspiele programmieren mit Scratch für EinsteigerInnen

Mi, 26.05.2021 10:00- 12:00

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Schritt für Schritt könnt Ihr bei diesem Workshop Eure Spielideen in die Tat umsetzen.

Beschreibung

Referentin: Janina Wiegand


In dem Workshop entwickeln wir gemeinsam ein Minispiel mit Scratch und lernen so Schritt
für Schritt grundlegende Prinzipien der Programmierung kennen. Im Anschluss könnt ihr
eure eigenen Spielideen umsetzen.
Rahmenbedingungen: Die Teilnehmer benötigen ein Notebook oder PC mit Internetzugang
und müssen sich im Vorfeld den Scratch Offline-Editor installieren. https://scratch.mit.edu/
download
Achtung: Die Teilnahme mit einem mobilen Endgerät ist nicht möglich. Die App „ScratchJr“
aus dem Play oder App Store kann nicht verwendet werden!

Anmeldung ist in Kürze unter der Veranstaltungsseite des LandesMedienZentrums möglich.

bandbreit-rv | Foto-Workshop für Superhelden für Eltern mit Kindern von 3-10 Jahren

Do, 27.05.2021 10:00-12:00

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Beim Workshop gibt es verschiedene Tricks um mithilfe der Fotografie Unmögliches möglich zu machen!

Beschreibung

Referentin: Janina Wiegand


Habt ihr schon einmal davon geträumt, ein Superheld zu sein? In diesem Workshop habt
ihr die Gelegenheit dazu. Ihr lernt verschiedene Tricks kennen, um mithilfe der Fotografie
Unmögliches möglich zu machen. Stark sein wie Hulk oder fliegen können wie Supergirl:
Welche Superkraft möchtest du haben?
Rahmenbedingungen: Die Teilnehmer benötigen ein Smartphone oder Tablet mit
Kamerafunktion oder eine Fotokamera sowie ein Notebook oder PC mit Internetzugang.

Anmeldung ist in Kürze unter der Veranstaltungsseite des LandesMedienZentrums möglich.

bandbreit-rv | Open Roberta Lab, Scratch für fortgeschrittene SchülerInnen ab 12 Jahren

Do, 27.05.2021 - Fr, 28.05.2021 9:00-12:00 und 14:30- 17:30

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit Einblick in die Programmierung von Robotersystemen mithilfe dem Open Roberta Lab zu bekommen

Beschreibung

Referentin: Sandra Tell


Im Open Roberta Lab lassen sich unterschiedliche Robotersysteme in einer Simulation
programmieren. Wir werden die Roboter verschiedene Aufgaben lösen lassen, und uns
dafür Lösungsansätze erarbeiten.
Du solltest dafür schon mal ein bisschen Erfahrung mit einer Block-basierten
Programmiersprache gesammelt haben, zum Beispiel in Scratch.

Termine:
Donnerstag 27.05.2021 von 9:00-12:00 Uhr und 14:30-17:30 Uhr
Freitag 28.05.2021 von 9:00-12:00 Uhr 

Anmeldung ist in Kürze unter der Veranstaltungsseite des LandesMedienZentrums möglich.

bandbreit-rv | Film-ABC für Eltern mit Kindern von 6-10 Jahren

So, 30.05.2021 14:30- 16:30

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

Bei diesem Workshop wird gezeigt wie ein Film ensteht und selbst ein Video gedreht werden kann.

Beschreibung

Referentin: Meike Uhrig


In diesem Kurs lernt Ihr, wie ein Film entsteht – und wie Ihr selbst ein spannendes IVideo
machen könnt. Alles was Ihr dafür braucht, ist ein bisschen Fantasie, ein bisschen
Neugierde... und ein Handy / Tablet mit Kamera und dem Filmprogramm CapCut.

Anmeldung ist in Kürze unter der Veranstaltungsseite des LandesMedienZentrums möglich.

 

bandbreit-rv | Kreative Familienfotos mit Lightpainting erstellen für Eltern mit Kindern von 3-10 Jahren

Di, 01.06.2021 14:30- 16:30

Veranstalter
LandesMedienZentrum Baden-Württemberg
Veranstaltungsort
Online
Kurzbeschreibung

Das Programm bandbreit-rv macht Digitalisierung in der Bildung zum Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Ravensburg und der Pädagogischen Hochschule Weingarten soll Medienpädagogik in der Bildungsregion Ravensburg in den Vordergrund gerückt werden.

In diesem Familienworkshop gibt es Tipps für tolle Bilder mit Lightpainting.

Beschreibung

Referentin: Nora Bünger

In diesem Workshop lernen Eltern und Kinder gemeinsam, mit Licht zu malen und so
kreative Fotos entstehen zu lassen. Dabei erhaltet ihr viele Ideen und unmittelbar während
eurem ersten Lightpainting-Fotoshooting Tipps für tolle Bilder.
Es können spaßige Quatsch-Fotos oder Motive für Grußkarten an Freunde und Verwandte
entstehen.

Wichtig:
• Dazu wird entweder ein Smartphone oder Tablet mit der App Light Painting von wow
stuff! benötigt ODER eine Kamera (Spiegelreflexkamera oder Systemkamera), an
der man die Belichtungszeit auf mindestens einige Sekunden einstellen kann. Die
Kamera erzielt professionellere Ergebnisse, aber beides macht Spaß!
• Außerdem benötigt ihr Lichtquellen: Zum Beispiel Taschenlampen, Knicklichter, digitale
Kerzen oder andere kleine Lichter. Sucht euch am besten vorher bereits einen Ort,
den ihr ganz dunkel machen könnt und wo ihr das Smartphone oder die Kamera
auf eine feste Ablage stellen könnt, von wo aus man jemanden von euch gut sehen
kann. Noch einfacher geht es mit einem Kamera- oder Handy-Stativ.

Anmeldung ist in Kürze unter der Veranstaltungsseite des LandesMedienZentrums möglich.

SprachZeit Vertiefung | Ist das Sprachförderung oder kann das weg? Das Sprachfördermaterial „kon-lab“

Mi, 09.06.2021 Veranstaltung wird verschoben!

Veranstaltungsort
Landratsamt Ravensburg, Sitzungssaal Sitzungssaal 6.OG
Friedenstr. 6
88212 Ravensburg
Kurzbeschreibung

In vielen Kindertageseinrichtungen gibt es das Sprachfördermaterial „kon-lab“ (Konstanzer Labor) des Schweizer Sprachwissenschaftlers Zvi Penner. Der Einsatz von kon-lab ist allerdings nur noch wenigen ErzieherInnen vertraut. Dieses Fortbildungsangebot kann diese Lücke schließen und bereits vorhandene Kenntnisse noch einmal auffrischen.

Beschreibung

In vielen Kindertageseinrichtungen gibt es das Sprachfördermaterial „kon-lab“ (Konstanzer Labor) des Schweizer Sprachwissenschaftlers Zvi Penner. Der Einsatz von kon-lab ist allerdings nur noch wenigen ErzieherInnen vertraut. Dieses Fortbildungsangebot kann diese Lücke schließen und bereits vorhandene Kenntnisse noch einmal auffrischen. kon-lab enthält Materialien zum Erwerb sprachrhythmischer Regeln sowie zu Wortbildungs- und Wortbedeutungsregeln: Wie erzeuge ich Wörter? Wie verstehe ich Wörter? Welche Bedeutung gewinnen Wörter für mich? Kinder werden für die Prinzipien sensibilisiert, die dem Erwerb des Wortschatzes zugrunde liegen. Es handelt sich dabei vor allem um die sprachrhythmischen Regeln des Deutschen, die dafür sorgen, dass aus einer Lautkette ein Wort entsteht. Gleichzeitig erwerben die Kinder Wortbildungsmechanismen, die es ihnen ermöglichen, Wörter produktiv abzuleiten. Dies fördert den Aufbau des Wortschatzes. kon-lab-Materialien beschäftigen sich zudem mit den Grundlagen der Artikelverwendung und dem Satzbau.
Wichtig: Um an diesem Angebot teilnehmen zu können, muss das kon-lab-Material in der Einrichtung vorhanden sein.

Die wichtigsten Inhalte
- Aufbau und Anwendung des kon-lab-Materials
- Sortieren und Ausprobieren der Materialien
- Austausch über eigene Erfahrungen mit kon-lab
- Erstellung eines sinnvollen Einsatzplans der Sprachfördermaterialien
- Sammlung eigener Praxisideen

Ziel
Sie setzen kon-lab effektiv und systematisch für die Sprachförderung ein und bereichern Ihren kon-lab-Einsatz mit eigenen Ideen.

Zielgruppe
Ü3

Termine
1. Modul: Mi, 09.06.2021
2. Modul: Mi, 23.06.2021
3. Modul: Mi, 14.07.2021

jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr
Anmeldefrist: 12.05.2021

Referentin
Uschi Matt