Selbstregulation und Exekutive Funktionen im pädagogischen Alltag

Dr. Sabine Kubesch hat auf der Basis jahrelanger wissenschaftlicher Arbeit und Kooperationsprojekten mit Kindergärten und Schulen Methoden der Intervention und systematischen Integration geeigneter Sicht- und Handlungsweisen für den Bildungsalltag entwickelt. In ihren praxisorientierten Vorträge stehen Beobachtungen, Intervention, Übungen und systematische Konzepte zur Förderung der exekutiven Funktionen und der Selbstregulation im Vordergrund.



 

Fachvortrag vom 12.03.2018 (Dr. Sabine Kubesch)

Fachvortrag vom 14.09.2017 (Dr. Sabine Kubesch)