02.07.2018 Präventionsnachmittag auf dem Weg zu einer gewaltfreien Schule

„Auf dem Weg zu einer gewaltfreien Schule“ –  so lautet das Thema des diesjährigen Präventionsnachmittags, der am 2. Juli von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr am Bildungszentrum Markdorf stattfinden wird.

Das ssW-Regionalteam möchte Sie besonders auf den Impulsvortrag „Bedeutung und Förderung von Selbstregulation im Kontext Schule“ hinweisen. Die Inhalte des Vortrags werden im Anschluss in einem der Workshops mit praktischen Umsetzungsbeispielen vertieft. Außerdem wird es in einem anderen Workshop die Gelegenheit geben, die Beratungsstelle „Morgenrot“ kennen zu lernen und sich mit dem Aspekt „Sexualisierte Gewalt“ auseinanderzusetzen. Des weiteren erwartet Sie ein Theaterprojekt zur Gewaltprävention (Kooperation Theater Ravensburg und Schule) und weitere Workshops (siehe Flyer). In der Kaffee-Pause gibt es Zeit für den persönlichen Austausch mit anderen TeilnehmerInnen, mit den ReferentInnen und mit den Präventionsbeauftragten.  

Flyer (230KB) (229,9 KiB)
 

(Erstellt am 22. Mai 2018)