Schützenstraße 69
88212 Ravensburg
Tel: +(49) 0751 / 85 1310
Fax: +(49) 0751 / 8577 1310
info@bildungsbuero-ravensburg.de

Gremien des Regionalen Bildungsbüros Ravensburg

Steuergruppe und Geschäftsführende Schulleiter

In regelmäßigen Abständen (ca. 4mal jährlich) trifft sich die Steuergruppe zum gemeinsamen Austausch und Erarbeiten von Zielen. Mitglieder sind Vertreter der Stadt- und Gemeindeverwaltungen, des Staatlichen Schulamts Markdorf, des Regierungspräsidiums Tübingen und Schulleiter. Beratendes Mitglied ist ein Vertreter des Jugendamts. Geleitet wird die Steuergruppe von der Ersten Landesbeamtin Eva-Maria Meschenmoser. Die Steuergruppe entscheidet ebenso über die Schwerpunkte, die das Regionale Bildungsbüro bearbeiten soll.

Derzeit sind dies folgende Schwerpunkte:

  • Inklusion, Flüchtlinge, Jungs...
  • Sprachbildung
  • Übergang Schule-Beruf
  • Schulentwicklung
  • Unterrichtsentwicklung
  • Schulmanagement

Zwei der vier Termine finden mit den geschäftsführenden Schulleitern der Bildungsregion Ravensburg statt. Dort werden die Beschlüsse der Steuergruppe in die Fläche getragen. Somit haben die geschäftsführenden Schulleiter in diesem Gremium eine beratende Funktion.

AK Unterrichtsentwicklung

Unterrichtsentwicklung war in der Projektphase ein wichtiges Element und soll auch künftig einer der Schwerpunkte in unserer Arbeit sein. Zusammen mit dem Staatlichen Schulamt, dem Regierungspräsidium Tübingen, dem Seminar Meckenbeuren, Schulleitern und der Pädagogischen Hochschule Weingarten werden Vorträge, Veranstaltungen und schulartübergreifende  Fortbildungsreihen organisiert.

Runder Tisch Sprachförderung

Im Runden Tisch Sprachförderung treffen sich Personen verschiedener Institutionen (Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Schulen, Fachberatungsstellen, Pädagogische Hochschule Weingarten, Caritas, Kindergärten, Staatliches Schulamt Markdorf) zum Thema Sprachförderung. In diesem Gremium wurde das Projekt Kollegiale Beratung Sprachförderung (KoBS) entwickelt. Die Fortbildungsorganisation wurde mittlerweile an das Dezernet 3 Arbeit und Soziales übergeben, das das Coaching fortführt.. Das Gremium tagt in gleichmäßigen Abständen und versucht auch weiterhin die Sprachförderung/-bildung im Landkreis Ravensburg zu verbessern.

AK Leherergesundheit/-arbeitszeit

Der Arbeitskreis tagt zweimal jährlich und versucht durch Inputs von externen Referenten neue Ideen zu entwickeln und das Thema Lehrergesundheit in der Bildungsregion Ravensburg voranzutreiben. Ebenso entwickelt diese Gruppe, bestehend aus Schulleitern verschiedener Schularten und dem Regierungspräsidium Tübingen, neue Konzepte für die Umsetzung an den eigenen Schulen.

Zum Seitenanfang