Schützenstraße 69
88212 Ravensburg
Tel: +(49) 0751 / 85 1310
Fax: +(49) 0751 / 8577 1310
info@bildungsbuero-ravensburg.de

  • Kollegiale Beratung
  • (Vor)Lesen hilft
  • Förderprojekte des Landes
Sie sind hier: Startseite / Themen / Sprachförderung

Sprachförderung

Kollegiale Beratung Sprachförderung (KoBS) (2011-2013)

Schuhe, Garderobe im Kindergarten

Das Projekt im Bereich Sprachförderung coacht Erzieher/innen sowohl in Einzel- als auch in Gruppencoachings. Ein weiterer entscheidender Punkt für den Transfer ist, dass das richtige Verhalten „vorgemacht“ wird und die Erzieher/innen so nicht nur theoretisch Sprachförderung lernen. Während der Projektphase 2011-2013 wurde es aus Sponsorenmitteln der KSK Bildungsstiftung, Diehl Ako und dem Rotary Club Ravensburg-Weingarten finanziert. Projektpartner, die das Coaching durchführen sind die Caritas Bodensee-Oberschwaben, das Sprachheilzentrum Ravensburg und die Katholische Gesamtkirchengemeinde. Ab dem Kindergartenjahr 2013/2014 geht das Projekt an das Dezernat 3 Arbeit und Soziales des Landratsamtes Ravensburg über.

Ansprechpartnerin ist Frau Zimmermann:
Tel: 0751/85-3214
E-Mail: anja.zimmermann@landkreis-ravensburg.de


Regionalinititiative Altshausen "(Vor)Lesen hilft"

Vorlesen hilft, Altshausen

Vorlesen hat eine wichtige Bedeutung für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, vor allem für die Ausbildung der eigenen Lesefähigkeiten. Prof. Dr. Belgrad von der PH Weingarten konnte nachweisen, dass bei den Kindern, denen 3-4mal wöchentlich vorgelesen wird, sich die Lesefähigkeit deutlich verbessert. Zudem verändert sich die Konzentrationsfähigkeit und die Atmosphäre in der Gruppe. Aus diesem Grund wurde in und um Altshausen eine Initiative zum Thema Vorlesen gestartet. Dort werden Bildungseinrichtungen (Schulen aller Schularten, Kindergärten) regelmäßig über einen bestimmten Zeitraum vorlesen. Wissenschaftlich begleitet werden sie von Prof. Dr. Belgrad.

Informationen dazu gibt es bei Angelika Hohmann, 0751/85-1310, angelika.hohmann@landkreis-ravensburg.de


Förderprojekte des Landes Baden-Württemberg

Dokument
Kurzinfo
Download
Frühkindliche Sprachförderung - SPATZ
Für die Sprachförderung ab dem ersten Kindergartenjahr können die Träger ab 2012/13 unter dem Dach von SPATZ zwei Förderwege wählen: die intensive Sprachförderung (ISK) und/oder Singen-Bewegen-Sprechen (S-B-S).
Leseförderung durch Vorlesen
Projekt zur Leseförderung von Prof. Dr. Belgrad

Unterlagen zum Download

Typ Name Datum Größe
pdf Ergebnisse Sachstandserhebunug Sprachförderung final 18.01.2016 (170,9 KB)
pdf Wegweiser Sprachbildung 18.01.2016 (257,9 KB)
xls Wegweiser Sprachbildung 18.01.2016 (44,6 KB)

Zum Seitenanfang